Kursliste

Mit jedem Atemzug werden wir mit unterschiedlichsten Düften konfrontiert, die wir sowohl bewusst aber auch unbewusst wahrnehmen. In diesem Kurs lernen Sie einiges über die Bedeutung von Duftstoffen in unserer Gesellschaft, Definitionen, rechtliche Rahmenbedingungen und zur Geschichte der „Aromatherapie“.

Von allen Sinnesorganen ist unser Geruchssinn derjenige, der am stärksten mit dem Unterbewusstsein verbunden ist. In diesem Kurs lernen Sie, wie wir Düfte wahrnehmen und verarbeiten.

In diesem Kurs erfahren Sie, was ätherische Öle sind, welche Eigenschaften sie aufweisen, warum eine Pflanze diese Substanzen überhaupt produziert und wie Sie diese richtig lagern.

Der Weg aus dem Ölgefäß einer Pflanze in die Flasche führt über das Zerstören von Zellwänden oder von Zellen. Je nach Beschaffenheit einer Duft-Pflanze und dem verwendeten Pflanzenteil kommen unterschiedliche Herstellungsverfahren in Betracht, die in diesem Kurs erklärt werden. 

Ätherische Öle sind biochemisch wirksame Substanzen. Das belegen über 20.000 wissenschaftliche Studien. In diesem Kurs lernen Sie, wie ätherische Öle auf verschiedensten Ebenen wirken können. 

Die Qualität der angebotenen ätherischen Öle schwankt stark und ist vom Konsumenten nur schwer zu erkennen. In diesem Kurs erhalten Sie Infos worauf Sie achten sollten und welche Elemente das Etikett aufweisen sollte.

Eine Komposition soll angenehm, ausgewogen duften und ganzheitlich wirken. Nur dann wird sie gerne angewendet. In diesem Kurs lernen Sie, welche ätherischen Öle Sie in welchem Verhältnis zusammenmischen, um dieses Ziel zu erreichen. 

Duftstoffe gelangen über die Haut, die Atemwege, die Schleimhäute und über unsere Verdauung in den Körper. In diesem Kurs lernen Sie die gängigsten Aromaanwendungsarten kennen und lernen wie Sie richtig dosieren.

Gut qualifizierte Wundmanager verfügen u.a. auch über Aromakenntnisse und berücksichtigen in ihrem Job neueste Forschungsergebnisse aus der Wundversorgung. Sie haben beste Berufschancen und sind im Pflegebereich gefragter denn je.